Das Equipment

Für unser Hobby braucht es einiges an Ausrüstung und der Spass und die Spannung stellt sich auch immer mal wieder mit was neuem ein zum Experimentieren und Testen. Dies alles aus der Freude an der Technik und der Möglichkeiten weil :

 

Zum Glück kann das Smartphone nicht Fliegen ausser man wirft es.

Auch die Netzwerkfähigkeiten, eine Spiegelreflex Kamera,

oder ein richtiges Bildbearbeitung's und Schnitt Programm kann es nicht ersetzen.

Und wie zum Teufel soll man noch Kommunizieren,

wenn man dies alles macht mit dem Smartphone ?

 

Wir wollen damit den Professionellen und Beruflichen Anbietern welche das Tagtäglich zum überleben machen, nicht in Konkurrenz stehen oder Ihnen gar Arbeit weg nehmen.

 

Für die Ausrüstung musste ich Hart Arbeiten und Lange sparen. 

Da vor einem Einsatz Akkus Geladen, Hardware überprüft und Software auf den Neusten Stand gebracht werden muss besteht eine Minimale Einsatzbereitschaft von ca. 10 -24h je nach Wunsch.


Yuneec H520 Multikopter

Neu ab 2018 werden wir den Vorstoss in den Professionellen Bereich wagen und den Typhoon 4K ablösen. 

 

Mit einer Inspektionskamera einer Wärmebildkamera und  eine für Filmaufnahmen stehen zahlreiche Varianten zur Verfügung.

 

Damit auch die Flugmöglichkeiten ausgenutzt werden können stehen zurzeit  Akkus für 4 x ca. 25min Flugzeit  zur Verfügung.

 

Mit der Fernbedienung können Flugruten Vorprogrammiert werden oder Per HDMI Live Übertragungen geschalten.

 


Foto/Video Kamera Systeme (Nikon/Sony & GoPro)

 

 

Mit der Nikon D7200 welche Anfang 2017 als Ersatz für die D90 kam machen wir Unterwegs mal einen "Schnappschuss"

 

Im Nef/Raw Format mit einer Auflösung von 24.2 MP und der Grösse von

6000 x 4000 Pixel 

Eher Für Stationäre Professionelle Aufnahmen gedacht ist Sony HXR-NX5R

 

Mit einer FullHD (1920 x 1080) Auflösung gibt mehr als Hervorragende Videos.

 

Zurzeit finden wir die Auflösung in 4K übertrieben gerade was eben die Datenmenge Betrifft ist ein Stabiler Fluss im Netzt in FullHD eher geeignet als in 4K vor allem sollte es auch auf Smartphone auch angesehen werden können ohne den Datentraffic durch die Decke zu jagen. 

 

 

Eigentlich sollte die Sony NEX-VG20 durch die obige ersetzt werden... 

 

Doch durch Ihre Kompaktheit, Leichtigkeit, Schnelle Einsatzbereitschaft sowie FullHD Auflösung kommt diese Kamera weiterhin auf Ausstellungen und Messen und täglichen Aufnahmen zum Einsatz.

 

 

Mit einer Gopro Hero3 und einer Hero5 können spezielle Kamera Positionen durchgeführt werden z.B. Montage am Helm, Fahrzeug Aussenbereich oder direkt am Körper.

Somit können spezielle  Outdoor und Action Aufnahmen gemacht werden robustheit, Zuverlässigkeit Qualität zeichnen die Gopros aus.


Bearbeitung, Support und Internet Unterwegs

An einem Aufnahme Tag oder einem Projekt können schnell mal mehrere 100 GB Rohmaterial zusammen kommen. 

 

Das zu verarbeiten schafft wohl fast kein Handy.  Auch Portable Systeme kommen da an Ihre Grenzen.

 

Für diese Arbeiten haben wir für die nächsten Jahre (Hoffentlich) eine

HP Z440 Workstation mit einem Intel Xenon Prozessor, 32 GB RAM.  Einer Grafikkarte Nvidia Quadro mit 8 GB.

Natürlich haben wir Ausreichen Speicherkapazität und auch Externe Datensicherungen sind kein Fremdwort.   

Für die Enorme Datenverarbeitung Unterwegs von Fotos oder Videos, die erste Sichtung oder auch Support vor Ort kommt ein Notebook von HP ZBook 15 G4 zum Einsatz.

 

Wir haben einiges Ausprobiert einige Rückschläge Erlitten nun aber Besteht die Möglichkeit eines Mobilen Netzwerkes aufzubauen.

 

Dank des Webcaster X2 bestehen diverse Möglichkeiten Live Streaming auf YouTube oder Facebook durchzuführen.

 

Dank Power Banks das ganz über einige Stunden ganz ohne Stromzuführung...und sollte doch mal ein längerer Einsatz ohne Strom Anschluss geplant sein nehmen wir ein kleines Aggregat mit. 

 

Natürlich sollte das ganze ja auch Transportiert werden... 

 

Man kann sich Streiten das Fahrzeug wahr als Kind schon immer mein Traum und so erfüllt der DODGE RAM 5.7l Hemi (2013) Larami, CrewCab, neben der Freude eben auch noch den Zweck für das er auch Gebaut wurde.